Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

Dort treffen wir uns.

RUMI

Menschen finden den Weg in die Psychotherapie, wenn das Leid am größten, der Schmerz am tiefsten, wenn die eigenen Versuche die Lage zu verändern bisher nicht zielführend waren.

Dann braucht es einen Ort – zum Innehalten, zum Ankommen bei dem was ist, zum Sortieren, zum Reflektieren. Einen Ort, an dem Ihnen frei von Wertung zugehört wird, an dem Sie neue Wege Finden und Erproben können. Einen Ort, an dem nachhaltige Veränderung, inneres Wachstum und Reifung möglich werden. 

Psychotherapie ist dieser Ort für mich. Ich begleite Sie mit Respekt, Menschlichkeit, Humor, wenn sinnvoll auch mit klaren Worten und der tiefen Überzeugung, dass die Lösung in Ihnen ist.  

 

FAKTEN

Diplom Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Eintrag im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung, Mitglied der Psychotherapeutenkammer Berlin

Weiterbildung in Psychotraumatologie mit EMDR und Gruppenpsychotherapie

Lehrtätigkeit an der Berliner Akademie für Psychotherapie

niedergelassen in eigener Privatpraxis seit 2018

zuvor mehrjährig psychotherapeutische Tätigkeiten in psychosomatischen und kardiologischen Rehabilitationskliniken sowie allgemeinpsychiatrischen Kliniken

Forschungstätigkeit und Promotion im Bereich der Emotions- und Gedächtnisforschung am Karolinska Institut, Stockholm und an der Humboldt Universität zu Berlin